Westend – Tel 069 . 72 13 14 / Nordend – Tel 069 . 55 86 71

Computergesteuerte Anästhesie

Mit Hilfe der computergesteuerten Anästhesie wird das Anästhetikum langsam und mit sehr geringem Druck im Gewebe verteilt. Somit verspüren Sie den typischen Injektionsschmerz nicht mehr. Ermöglicht wird dies durch die computergesteuerte Fließgeschwindigkeit des Anästhetikums.

Mit The WAND sind wir in der Lage, eine Betäubung sehr viel filigraner und genauer vorzunehmen. Es wird nicht ihr halbes Gesicht betäubt sondern nur die Stelle die auch wirklich betäubt werden soll. Dadurch kommt weniger Anästhetikum zum Einsatz, was gut für Ihren Körper ist. Nach einer örtlichen Betäubung mit The Wand haben Sie weniger lästige taube Lippen, Zunge oder Wange und kein unangenehmes Gefühl.